Campingplatz vorläufig geschlossen bis 24. April 2020 mit Ausnahme von Mietern von Ferienhäusern, Jahres- und Saisonplätzen mit eigenen Sanitäranlagen

Lieber Camper,

Wir informieren Sie hiermit über die neuesten Nachrichten zum Coronavirus.

Gestern erhielten wir die folgende Nachricht von der Sicherheitsregion Gelderland Midden:

Die kommunalen Toiletten-, Wasch- und Duscheinrichtungen werden in den Gemeinden der HGGM (zu der auch die Gemeinde Overbetuwe gehört) geschlossen, sowohl auf oder in der Nähe von Freizeit- und Ferienparks, Campingplätzen und kleinen Campingplätzen als auch in Parks, Naturschutzgebieten und an Stränden.

Das bedeutet, dass wir als Campingplatz zwar öffnen dürfen, aber unsere sanitären Einrichtungen geschlossen bleiben müssen. Dies ist eine unerwünschte und nicht praktikable Situation für unser Campingunternehmen.

Dies hat uns dazu veranlasst, in der kommenden Zeit (zumindest bis zum 24. April) nicht zu eröffnen. Bitte beachten Sie: Diese Entscheidung gilt nicht von Mietern von Ferienhäusern, Jahres- und Saisonplätzen mit eigenen Sanitäranlagen.

Wir schlagen vor, die bestehenden Vorbehalte (bis zum 24. April 2020) auf einen anderen Zeitraum für später in diesem oder im nächsten Jahr umzubuchen. Hier können Sie sich einen Gutschein oder ein Voucher ausdenken. Jeder wird gesondert informiert. Weitere Informationen werden später folgen.

Wir hoffen, dass Sie diese Entscheidung verstehen.

Mit freundlichen Grüßen,

J.L.A. Hoogendoorn

Im Namen von Camping De Grote Altena