Umgebung Im Idealfall zum Radfahren und Wandern geeignet

Lage und Umgebung

Unser Campingplatz liegt in der Gemeinde Overbetuwe zwischen den Dörfern Oosterhout und Slijk-Ewijk, etwas nordwestlich von Nimwegen (6 km). Das Gelände liegt am nördlichen Ufer des Flusses De Waal in der Mitte einer Landschaft sanft ansteigender und leicht abfallender Überschwemmungsräume, sich schlängelnder Flussdeiche und malerischer Deichwohnungen. Wegen dieser einzigartigen Lage (im Herzen der Betuwe) bietet unser Campingplatz u.a. ausgezeichnete Möglichkeiten für Radtouren und/oder Fusswanderungen über den Flussdeich. Unser Campingplatz liegt am nationalen Radwanderwegnetz und an einem Fusswanderweg namens Lingepfad. Auch eignet sich diese Gegend bestens zum Angeln im Fluss oder zu einer Streunwanderung den Fluss entlang.

Fluss und Schiffahrt

Ein Campingaufenthalt am Fluss De Waal ist sowohl für jung wie alt ein einzigartiges Erlebnis. Dieser Fluss ist einer der meist befahrenen Flüsse Europas. Um namentlich das deutsche Ruhrgebiet mit Rohstoffen zu beliefern werden alljährlich mehr als 850 Millionen Tonnen Güter über den Fluss befördert. An einem gewöhnlichen Wochentag fahren mehr als hundert Binnenschiffe, Tanker und Schubschiffe vorbei.

Betuwe

Die Betuwe eignet sich besonders für eine Radtour und/oder eine Fusswanderung. Wandernd oder radelnd können Sie die charakteristischen Kirchdörfer und (in der Blütezeit) die blühenden Obstbaumgärten genießen. Vom Flussdeich tut sich ein schönes Panorama über die Überschwemmungsraum- und Flusslandschaft auf. In der Rezeption werden verschiedene Rad- und Wanderrouten angeboten. Wenn Sie selber Ihre Radroute planen möchten, so besuchen Sie das Internet: www.fietseropuit.nl.

Arnheim und Nimwegen

Ein interessanter und angenehmer Ausflug für die ganze Familie ist ein Stadtbummel in der ältesten Stadt der Niederlande, der römischen Kaiserstadt Noviomagum (= Nimwegen), eventuell kombiniert mit einem kurzen Besuch des Museumparks Orientalis, des Afrika Museums oder des Museums Het Valkhof. Eine nette Alternative wäre ein kurzer Spaziergang über den Waalkai an den zahlreichen Wirtschaften und Gaststätten vorbei mit vielleicht einem Besuch des Holland Casinos. Die Mitte Nimwegens ist etwa 6 km von unserem Campingplatz entfernt und erreicht man leicht über eine neue Radfahrerbrücke.

Für jung und alt ist ein Tagesausflug ins Freilichtmuseum oder in den Burgers Zoo in Arnheim ebenfalls ein unvergessliches Erlebnis. Die beiden Attraktionen gehören mit jährlich mehr als 100.000 Besuchern zu den meist besuchten Ausflugszielen der Niederlande. Die Mitte Arnheims ist etwa 13 km von unserem Campingplatz entfernt und ist mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

De Gelderse Poort

Weiter ist eine Rad- oder Fusswanderung durch das Naturgebiet De Gelderse Poort mit einer kurzen Pause im „Millinger Theetuin“ eine einzigartige Erfahrung. In diesem wunderschön eingerichteten Teegarten können Sie in Ruhe die mediterrane Atmosphäre genießen.

Nationalpark de Hoge Veluwe

Für den echten Natur- und Kulturliebhaber lohnt sich ein Besuch des Nationalparks De Hoge Veluwe mit dem bekannten Kröller-Müller Museum. In diesem Museum können Sie sich eine Anzahl Meisterwerke Van Goghs anschauen und das berühmte Ei Brancusis besichtigen.

VVV (= Touristeninfo) Nimwegen und Arnheim

Für nähere Auskünfte über die erwähnten Sehenswürdigkeiten und Ausflüge wenden Sie sich an die Touristeninfobüros VVV Nimwegen oder VVV Arnheim.

logo-fietsnetwerk logo-orientalis logo-afrikamuseum logo-valkenhof logo-holland-casino   logo-muzieum logo-burgerszoo logo-openlucht logo-hogeveluewe logo-krullermuller logo-millingentuin logo-vvv